10. Februar 2022 - «Hey, Schwuchtel»: Ein Mann aus Buchs spricht über Anfeindungen im Alltag - W&O


Presseschau

Fürs sozialwerk.LGBT+ habe ich dem Werdenberger & Obertoggenburger ein Interview zum Thema Queerphobie gegeben.


Kurze Kritik: Mal wieder bin ich ein Mann und mal wieder bin ich er.... Ich bin nonbinär und trage keine Pronomen. Aber in der Zeitung- und Medienwelt ist dies schwer begreiflich zu machen. Ich danke Armando Bianco dennoch, da er versucht hatte, sich Mühe zu geben.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen